CDU Stadtverband Wülfrath

Stadtverband Wülfrath
  • Wir haben durch sparsame Haushaltspolitik den Anstieg der Neuverschuldung verringert und eine Schuldenbremse eingeführt. 2013 sank die Verschuldung um 2 Mio. € auf immer noch knapp 70 Mio. €. 2014 hat Wülfrath erstmals seit vielen Jahren wieder einen ausgeglichenen Haushalt.
  • Wir haben die Erneuerung der Innenstadt vorangetrieben. Die neu gestaltete Fußgängerzone und der neue „Angermarkt“ machen Wülfrath attraktiver.
  • Wir haben – trotz Sparpolitik – keine städtischen Einrichtungen geschlossen. Wir konnten die Medienwelt und Wasserwelt erhalten. Sie sind etwas Besonderes für Wülfrath.
  • Wir haben – trotz Sparpolitik – die Zuschüsse für das ehrenamtliche Engagement unverändert beibehalten. Uns bleibt es besonders wichtig, das Ehrenamt zu stützen.
  • Wir haben – trotz Sparpolitik – mit umfangreichen Investitionen unsere Schulen erneuert und besser ausgestattet. Das sind Investitionen in die Zukunft unserer Kinder.
  • Wir haben eine Sekundarschule gegründet, damit die Vorzüge von Haupt- und Realschule darin weiterleben. So können wir auch weiterhin alle Schulabschlüsse in Wülfrath anbieten.
  • Wir haben die Kultur weiter unterstützt. Von Heimatmuseum bis Zeittunnel, von der WÜRG bis zum Sängerkreis, vom Schulkabarett bis zu den Kalkstädtern: die Kultur in Wülfrath lebt.
  • Wir haben die Wirtschaftsförderung neu aufgestellt. Der Einsatz für alte und neue Unternehmen sowie die damit verbundenen Arbeitsplätze wurde erfolgreich gestärkt.

Aber wir wollen, dass Wülfrath stark bleibt und stärker wird. Klicken Sie sich durch:


Sie möchten die Perspektiven als PDF-Datei herunterladen? Dann laden Sie sich doch unser offizielles DIN-A5 Heft “Perspektiven und Team” herunter. Besuchen Sie die Seite Unsere Werbelinie zur Kommunalwahl 2014 und klicken Sie auf "Als PDF-Version betrachten".